Dienstag, 7. Mai 2013

Kapitel für Kapitel mit Stephenie Meyer

Irgendwie bin ich mal wieder ein kleines bis(s)chen verrückt nach Edward, Bella und Co.

Und was bietet sich da besser an, als mal wieder die Bücher zu lesen und sich so nach Forks zu verziehen. Und da meine Freundin von Books of my life zu dieser Aktion aufruft, bin ich doch mit Freuden dabei.

Es wird so ablaufen, wie bereits bei meinen beiden anderen Kapitel für Kapitel Aktionen, die ihr hier nochmal nachsehen könnt.



Start der Aktion ist am 13.05.2013, also am Montag. Ab diesem Tag wird jeden Tag ein Kapitel gelesen, bis alle 4 Bücher gelesen sind. In diesem Post werde ich euch zeigen, wie weit ich bin. Und wie auf dem Blog meiner Freundin angezeigt, immer ein klein wenig über das Kapitel berichten.

Aber nun los mit den Vampiren in Forks.



Bis(s) zum Morgengrauen

Start: 13.05.2013
Ende: 06.06.2013


1. Kapitel: Auf den ersten Blick (13.05.)
  • Bella zieht nach Forks zu ihrem Vater Charlie
  • der erste Tag an der neuen Schule
       "Das Ding. Das ist doch was, dachte ich mir - einen Namen hatte es schon mal."
       "Manchmal fragte ich mich, ob ich mit meinen Augen dieselbe Dinge sah wie der Rest der Welt."

2. Kapitel: Wie ein offenes Buch (14.05.)
  • wo ist Edward?
  • das erste Gespräch zwischen Edward und Bella
        "Ich bekam das Gefühl, langsam schwimmen zu lernen, anstatt nur hilflos mit den Armen zu rudern. "
        "Schnee bedeutet, es ist zu kalt für Regen. "

3. Kapitel: Frostiges Klima (15.05.)
  • mysteriöse Rettung bei Verkehrsunfall
  • Edward lässt Bella abblitzen
        "Und als wollte er mir etwas Wichtiges mitteilen, entfesselte er die ganze, überwältigende Kraft seines Blickes."
        "In dieser Nacht träumte ich zum ersten Mal von Edward Cullen. "

4. Kapitel: Ein gefragtes Mädchen (16.05.)
  • eisiges Schweigen zwischen Edward und Bella
        "Bella, was kann ich dafür, dass du ein außergewöhnlich unaufmerksamer Mensch bist?"
        "Ich hab gesagt, es wäre besser, wenn wir nicht befreundet wären, nicht, dass ich es nicht will."

5. Kapitel: Der Geruch von Blut (17.05.)
  • Edward gibt es auf, sich von Bella fern zu halten
        "Was, wenn ich kein Superheld bin? Was, wenn ich der Böse bin? "
        "Es ist gut für die Gesundheit, gelegentlich zu schwänzen."
        "Ich dachte, Newton zerrt deine Leiche in den Wald, um sie zu vergraben."

6. Kapitel: Schauergeschichten (18.05.)
  • großer Ausflug an den Strand von La Push
  • Wiedersehen mit Jacob Black
        "Und dann gibt es die Geschichten über die kalten Wesen."

7. Kapitel: Albtraum und Sonnenschein (19.05.)
  • Bella freut sich über die erste Sonne in Forks
  • Edward kommt wieder nicht zur Schule
        "In der ganzen weiten Schattenwelt der Gespenster und Dämonen gibt es kein Wesen, das so schrecklich ist, das so gefürchtet und verabscheut wird und das doch so eine unheimliche Faszination ausübt wie der Vampir, weder Gespenst noch Dämon, aber dennoch ein Teil der dunklen Seite der Natur, ausgestattet mit den geheimnisvollen und furchtbaren Eigenschaften von beiden."

8. Kapitel: Dinner for two (20.05.)
  • Bella, Jessica und Angela fahren nach Port Angeles zum Einkaufen
  • nach gelungener Rettung gehen Edward und Bella in ein Restaurant
        "Sie erklärten sich beide bereit, mir Gesellschaft zu leisten, doch ich redete ihnen zu, sich eine nette Stunde am Wasser zu machen - sie hatten ja keine Ahnung, wie versunken ich sein konnte, wenn ich von Büchern umgeben war; mir war es sowieso lieber, dabei allein zu sein."
        "Wenn es irgendeine Gefahr im Umkreis von zehn Meilen gibt, begegnest du ihr mit hundertprozentiger Sicherheit."

9. Kapitel: Für immer siebzehn (21.05.)
  • Bella erhält endlich Antworten auf ein paar brennende Fragen und lüftet ein großes Geheimnis
        "Ich höre Stimmen, und du machst dir Sorgen, ein Freak zu sein!"
        "Du hattest Recht- wenn ich versuche dich zu beschützen, greife ich definitiv ins Schicksal ein."
        "Es gab drei Dinge, deren ich mir absolut sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir. Zweitens, ein Teil von ihm - und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war - dürstete es nach meinem Blut. Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich in ihn verliebt."

10. Kapitel: Der Lauscher an der Wand (22.05.)
  • Edward und Bella kommen sich immer näher
  • weiter geht's mit dem Frage-und-Antwort-Spiel
        "Es geht doch nichts über einen gereizten Grizzlybären."
        "Es gibt nichts, was du dringender nötig hast als eine gesunde Portion Angst."

11. Kapitel: Elektrische Spannung (23.05.)
  • ein Film im Biologieunterricht ist Ursache für Blitzschläge
  • Edward übernimmt die Fragerunde
        "Er schaut dich an, ich weiß nicht - als wärst du was zu essen."

12. Kapitel: Abseits des Pfades (24.05.)
  • Bella und Edward planen ihren gemeinsamen Ausflug
        "Vielleicht denkt er ja, ich bin in die Waschmaschine gefallen."
        "Hattest du die Absicht, Forks vor Einbruch der Dunkelheit zu verlassen?"

13. Kapitel: Löwe und Lamm (25.05.)
  • Bella und Edward auf ihrer Lichtung
        "Du bist meine Lieblingsdroge."
        "Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm .... Was für ein dummes Lamm ... Was für ein abartiger, masochistischer Löwe."

14. Kapitel: Reine Willenssache (26.05.)
  • Rückkehr in die Wirklichkeit
  • erste gemeinsame Nacht mit viel Gerede ;)
        "Du riskierst ja nur in jeder Sekunde, die du mit mir zusammen bist, dein Leben - wenn's weiter nichts ist!"
        "Genau - was wäre mein Tag, ohne dass mir jemand sagt, wie schmackhaft ich wieder rieche."

15. Kapitel: Bei den Cullens (27.05.)
  • Bella besucht zum ersten mal Edwards Familie
  • sie erfährt viel Neues über deren Geschichte
        "Deine Haare sehen aus wie ein Heuhaufen ... mir gefällt's."
        "Nur nochmal für die Akten: Du machst dir also keine Sorgen, weil du einem Haus voller Vampire einen Besuch abstattest, sondern du hast Angst, dass sie dich nicht mögen könnten?"

16. Kapitel: Carlisles Geschichte (28.05.)
  • noch mehr Details über das Leben der Vampire
        "Du bist ein sehr, sehr fürchterliches Monster. "

17. Kapitel: Baseball im Regen (29.05.)
  • Bella stellt Edward ihrem Vater vor
  • die Cullens spielen bei einem Gewitter Baseball
        "Würde ich denn zulassen, dass ein Baum dir was antut?"

18. Kapitel: Die Jagd (30.05.)
  • die Cullens treffen auf Laurent, Victoria und James
  • der Tracker James nimmt die Jagd nach Bella auf
        "Sie ist teuflisch. "

19. Kapitel: Abschied (31.05.)
  • Vorbereitungen zu Bellas Flucht
        "Ich weiß, was du gerade fühlst, und es stimmt nicht - du bist es wert."
        ""

20. Kapitel: Ungeduld (01.06.)
  • Bella versteckt sich in Phoenix und wartet auf Nachricht von Edward
        "Es ist, als hättest du einen Teil von mir mit dir genommen. "

21. Kapitel: Ein morgendlicher Anruf (02.06.)
  • Die Schlinge um Bellas Hals zieht sich langsam zu
        "Und dann verschloss ich sorgfältig mein Herz. "

22. Kapitel: Unheimliche Heimkehr (03.06.)
  • Bella muss sich alleine dem Jäger stellen
        "Ich sah sein Gesicht klar vor meinem inneren Auge, hörte in Gedanken seine Stimme und erlebte, trotz des Schreckens und der Hoffnungslosigkeit, einen flüchtigen Moment des Glücks."

23. Kapitel: Der Engel (04.06.)
  • Bella wird schwer verletzt
  • Edward muss eine Entscheidung treffeb
        "Seine Stimme brach, und der Engel schluchzte, lautlos, ohne Tränen. "

24. Kapitel: Nadeln und Küsse (05.06.)
  • Bella erwacht im Krankenhaus
  • sie ubd Edward sind nicht einer Meinung über die Zukunft
        "Ich werde jedenfalls nicht gegen Alice wetten."

25. Kapitel: Epilog: Tanz der Vampire (06.06.)
  • Bella und Edward gehen auf den Jahresabschlussball
        "Das ist kein Schuh, sondern eine tödliche Falle."




Bis(s) zur Mittagsstunde

Start: 07.06.2013
Ende: 01.07.2013

1. Kapitel: Die Geburtstagsparty (07.06.)
  • Alice plant eine Party für Bella
  • auch an diesem Tag ist Bella nicht vor Unfällen sicher
       "Warten Frauen für gewöhnlich nicht, bis sie neunundzwanzig sind, bevor sie sich über Geburtstage aufregen?"

2. Kapitel: Nadelstiche (08.06.)
  • Carlisle näht Bellas Wunde
  • Edward verhält sich komisch
       "Ein Zimmer leer fegen kann ich immerhin. "

3. Kapitel: Das Ende (09.06.)
  • die Cullens verlassen Forks ohne Nachricht
       "Es wird so sein, als hätte es mich nie gegeben."

4. Kapitel: Das Erwachen (10.06.)
  • Charlie stellt Bella ein Ultimatum
  • sie und Jess gehen gemeinsam ins Kino
       "Wie hätten sie auch ahnen können, dass ich dastand und mich über einen unverhofften Anflug von Wahnsinn freute."

5. Kapitel: Gebrochene Versprechen (11.06.)
  • Bella und Jacob wollen zwei Motorräder zusammenbauen
       "Es war ein Versprechen, dass er auf keinen Fall halten konnte, ein Versprechen, dass er schon in dem Moment gebrochen hatte, als er es gab."
       "Waghalsig in Forks - ein wirklich aussichtsloses Unterfangen."

6. Kapitel: Neue und alte Freunde (12.06.)
  • Bella lernt Quill und Embry kennen
  • auch in der Schule kämpft sie sich zurück
       "Ohne jede Anstrengung und ohne das ich es den Muskeln um meinen Mund herum Befehlen musste, breitete sich ein Lächeln auf meinem Gesicht aus."

7. Kapitel: Alles nochmal auf Anfang? (13.06.)
  • Bella geht zum Haus der Cullens
  • die Motorräder sind fertig
       "Er war so groß, dass ich mir vorkam wie ein Kind, das einen Erwachsenen umarmt."

8. Kapitel: Der Adrenalinpegel steigt (14.06.)
  • Bella fährt mehr oder weniger mit dem Motorrad
  • zusammen mit Jacob sucht sie nach der Lichtung
       " 'Das ist waghalsig und kindisch und idiotisch, Bella', sagte die Samtstimme zornig."
       "Die Schatten wirkten nicht so dunkel wie sonst, nicht mit meiner persönlichen Sonne an meiner Seite."

9. Kapitel: Das fünfte Rad am Wagen (15.06.)
  • Jacob gibt Bella ein Versprechen
        "Ich war wie ein verlorener Mond, dessen Planet in einem verheerenden Katastrophenfilm-Szenario zerstört worden war und der, die Gesetze der Schwerkraft ignorierend, auf seiner kleinen Umlaufbahn immer weiter den jetzt leeren Raum umkreiste."
       "Denn eins wusste ich ganz gewiss - wusste es in der Magengrube, im Knochenmark, vom Scheitel bis zur Sohle, tief in meiner leeren Brust, nämlich dass die Liebe einem Menschen die Macht gab, einen anderen zu zerstören."

10. Kapitel: Zurück auf der Lichtung (16.06.)
  • Bella begegnet auf der Lichtung Laurent und riesigen Wölfen
       "Ohne ihn hatte dieser Ort nichts Besonderes."

11. Kapitel: Die Gang </ b>(17.06.)

  • Bella stellt Jacob zur Rede
       "Und sein Gesicht wurde so schön, dass es mir das Herz brach."

12. Kapitel: Ein nächtlicher Besucher (18.06.)

  • Jacob gibt Bella die nötigen Hinweise, damit sie hinter sein Geheimnis kommen kann
       "Ich bewahrte das Geheimnis der Cullens aus Liebe, aus unerwiederter und doch wahrer Liebe."

13. Kapitel: Mörder oder Beschützer? (19.06.)

  • Bella und Jacob führen ein klärendes Gespräch
       "Wer hat Angst vorm bösen Wolf? "

14. Kapitel: Wie eine Familie (20.06.)

  • Bella trifft das Wolfsrudel
       "Ach was, Paul kriegt doch nicht jeden Tag einen Wutanfall. ... Höchstens an zwei von drei Tagen."

15. Kapitel: Der Druck steigt (21.06.)

  • Jacob liebt Bella
  • Bella sucht den Adrenalinkick beim Sprung von einer Klippe
       "Immerhin haben wir uns."
       "Ich war süchtig nach dem Klang meiner Halluzination."


16. Kapitel: Was wäre wenn? (22.06.)

  • Jacob rettet Bella
  • Carlisle's Wagen steht vor dem Haus
       "Jacob war ein sicherer Hafen"

17. Kapitel: Überraschender Besuch (23.06.)

  • Alice ist zu Besuch
       "Würdest du mir bitte erklären, wie es kommt, dass du noch am Leben bist?"

18. Kapitel: Die Beerdigung (24.06.)

  • Edward fasst einen grausigen Plan als er die Nachricht von Bella's Tod erhält
       "Geh und erzähl Sam, dass die Gruselmonster nicht kommen, um euch zu holen."

19. Kapitel: Wettlauf mit der Zeit (25.06.)

  • rasante Reise nach Italien
       "Du bist wirklich seltsam, sogar für einen Menschen."
       "Wenn eine Straßensperre errichtet wird, dann höchstens hinter uns."


20. Kapitel: Volterra (26.06.)

  • Alice und Bella gelangen ans Ziel
  • Bella erreicht Edward in letzter Sekunde
       "Der Tod, der deines Odems Balsam sog, hat über deine Schönheit nichts vermocht."

21. Kapitel: Das Urteil wird gefällt (27.06.)

  • die Volturi lassen nach einigem Hin und Her Edward, Bella und Alice gehen
       "La tua cantante."

22. Kapitel: Die Flucht (28.06.)

  • Völlig übermüdete Rückreise nach Forks
       "Sie ist stehend k.o."

23. Kapitel: Traum oder Wirklichkeit? (29.06.)

  • Edward und Bella wieder vereint
       "Wenn ich in der Hölle wäre, wärst du ja nicht bei mir."

24. Kapitel: Eine Abstimmung für die Ewigkeit (30.06.)

  • Bella lässt die Cullens über ihre Zukunft abstimmen
  • Bella stellt Charlie ein Ultimatum
       "Ich habe dir gerade einen Heiratsantrag gemacht, und du hälst es für einen Witz."

25. Kapitel: Epilog - Einige ernste Probleme (01.07.)

  • Jacob verrät Bella an Charlie
       "Ich straffte die Schultern und ging weiter, um meine Strafe anzutreten, Edward verlässlich an meiner Seite."




Bis(s) zum Abendrot

Start: 02.07.2013
Ende: 28.07.2013

Vorwort + 01. Kapitel: Das rechte Maß (02.07.)

  • Bella's Hausarrest wird aufgehoben
  • Bella und Edward haben einen Disput wegen Jacob
       "Irgendwo, in den Tiefen des kalten Waldes, heulte ein Wolf."
       "Ich bin schockiert, Sheriff. Das ist ein Fall fürs FBI."


02. Kapitel: Ausweichmanöver (03.07.)

  • Edward drängt Bella zu einer Reise nach Florida zu ihrer Mutter
       "Wenn sie jetzt sehen könnte, wie glücklich ich mit Edward war, würde sie Charlie ja vielleicht sagen, er solle sich nicht so anstellen."
       "Wenn er so einen Kommandoton anschlägt, bin ich machtlos - dann gehen meine Teenagerinstinkte mit mir durch."


03. Kapitel: Falsche Schlüsse (04.07.)

  • Jacob deckt den Grund für Edwards Verhalten auf
       "Ich hatte vergessen, wie weh es mir tat, ihn so zu sehen."
       "Ich wollte dich nicht allein fliegen lassen. Bei deinem Glück hätte nicht einmal der Flugschreiber überlebt."


04. Kapitel: Wider die Natur (05.07.)

  • Bella bricht aus und besucht Jacob
       "Gib auf mein Herz Acht - ich habe es bei dir gelassen."

05. Kapitel: Prägung (06.07.)

  • Jacob erzählt Bella die Geschichte von Sam, Leah und Emily
       "Mir ist egal, ob jemand Vampir oder Werwolf ist."

06. Kapitel: Neutral wie die Schweiz (07.07.)

  • Edward ist wütend auf Bella und fasst einen Entführungsplan
       "Mit eurer Feindschaft hab ich nichts zu tun. Ich bin neutrales Gebiet. Ich bin die Schweiz."
       "Ich werde hier ganz schön gefoltert. Alice hat mir die Zehennägel lackiert."


07. Kapitel: Kein Happy End (08.07.)

  • Rosalie erzählt Bella ihre Geschichte
       "Ich war albern und oberflächlich, aber ich war zufrieden."

08. Kapitel: Worte im Zorn (09.07.)

  • erneuter Ausbruch nach La Push und Streit mit Jacob
  • Edward wird vernünftig
       "Man wird das, was sie gerade braucht, Beschützer oder Geliebter, Freund oder Bruder."
       "Ich sag dir mal, was gefährlich ist ..... irgendwann in den nächsten Tagen werde ich einfach platzen - und daran bist nur du Schuld."


09. Kapitel: Ein unheimlicher Besucher (10.07.)

  • ein fremder Vampir in Bellas Zimmer zwingt Werwölfe und Vampire zu kooperieren
       "Das heißt, wenn du einen Wolf um euer Haus herumlaufen siehst, dann erschieß ihn bitte nicht."

10. Kapitel: Spuren (11.07.)

  • neue Hinweise, was der Besucher in Bella's Zimmer wollte
       "Regentropfen funkelten wie Diamanten in seinem bronzefarbenem Haar."

11. Kapitel: Legenden (12.07.)

  • Bella besucht die Quileute und hört sich deren Legenden an
  • Geisterkrieger und dritte Frau
       "Daran kannst du die Verschiedenheit unserer Gefühle erkennen: Wäre er an meiner und ich an seiner Stelle gewesen, ich hätte nie die Hand gegen ihn erhoben, auch dann nicht, wenn mein Hass so stark gewesen wäre, dass er mir das Leben in Galle verwandelt hätte. Du kannst mich ungläubig ansehen wenn es dir beliebt. Ich hätte sie nie seiner Gesellschaft beraubt, solange sie danach verlangt hätte. Im Augenblick, da ihre Liebe aufgehört hätte, würde ich ihm das Herz aus dem Leib gerissen und sein Blut getrunken haben. Aber bis dahin - wenn du mir nicht glaubst, kennst du mich nicht - bis dahin wäre ich lieber langsam gestorben, als dass ich ihm nur ein Haar gekrümmt hätte."

12. Kapitel: Zeit (13.07.)

  • gemeinsames Nachdenken bringt neue Erkenntnisse
       "Irgendwie war mir vor lauter Panik, dass mir keine Zeit mehr blieb, die Zeit selbst abhanden gekommen."

13. Kapitel: Jaspers Geschichte (14.07.)

  • Jasper erzählt seine Geschichte voller Gewalt und Hass
       "Du hast mir die Hand gereicht, und ich nahm sie, ohne zu überlegen, was ich tat. Zum ersten Mal seit hundert Jahren spürte ich Hoffnung."

14. Kapitel: Klare Worte (15.07.)

  • ein Plan wird gefasst
  • Jacob gesteht Bella erneut seine Liebe
       "Hier ist vor allem der Schulabschluss los, und eine Party ist sowas von angesagt, dass sie schon fast wieder out ist."

15. Kapitel: Gegenspieler (16.07.)

  • Jacob küsst Bella, daraufhin erklären sich Edward und Jacob den Krieg
       "Ein aussichtsloser Fall hat wirklich seinen Reiz."

16. Kapitel: Ein Meilenstein (17.07.)

  • der Schulabschluss von Bella
       "Was für den einen richtig ist, kann für den anderen ganz falsch sein."

17. Kapitel: Ein Bündnis (18.07.)

  • eine Party mit Wölfen und Vampiren
       "Man kann niemanden zu seinem Glück zwingen."

18. Kapitel: Einweisung in den Kampf
(19.07.)
  • das Training der Cullens wird von den Wölfen beonachtet und Pläne werden geschmiedet
       "Victoria war mir immer wie eine Naturgewalt vorgekommen - wie ein Hurrikan, der geradewegs auf die Küste zusteuert, unausweichlich, unerbittlich und doch berechenbar."

19. Kapitel: Selbstsüchtig (20.07.)

  • weiteres Training
  • Bella stellt Edward vor eine Wahl
       "Du bist in all meinen Gedanken."

20. Kapitel: Ein Kompromiss (21.07.)

  • eine Nacht zu zweit und eine unmögliche Forderung
       "Ich versuchte einen kühlen Kopf zu bewahren ... und versagte auf ganzer Linie."

21. Kapitel: Falsche Fährte (22.07.)

  • aufstellen einer Falle
  • langer Weg zum Versteck für Bella
       "Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals gegen dich wetten würde, aber jetzt ist es soweit."

22. Kapitel: Feuer und Eis (23.07.)

  • Gespräch zwischen Edward und Jacob
       "So gern ich dich umbringen würde, ich bin froh, dass sie es warm hat."

23. Kapitel: Gegen jede Vernunft (24.07.)

  • Jacob erfährt von den Hochzeitsplänen
  • Bella versucht Jacob mit allen Mitteln zu retten
       "Das hätte unser erster Kuss sein sollen."

24. Kapitel: Ein Albtraum wird wahr (25.07.)

  • Kampf auf der Lichtung
  • Victoria findet Bella
       "Du bist so eine schlechte Lügnerin, dass du jedem glaubst, der nur ein bisschen begabter ist als du."

25. Kapitel: Spiegel der Zukunft (26.07.)

  • Bree zeigt Bella wie es ist, ein Vampir zu sein
       "Wir sind es nicht gewohnt, überflüssig zu sein."

26. Kapitel: Verzicht (27.07.)

  • Bella besucht Jacob am Krankenlager
  • offene Geständnisse
       "In deinem Kopf bist du in Sicherheit."
       "Warum versuchte nicht mal jemand mich umzubringen, wenn ich sterben wollte?"


27. Kapitel: Das Richtige tun + Epilog (28.07.)

  • Bella trifft die notwendige Entscheidung für ihr Leben
  • Jacob erhält die Einladung zur Hochzeit
       "Wenn alle anderen zu Grunde gingen und er übrig bliebe, würde ich fortfahren zu sein; und wenn alle anderen blieben und er würde vernichtet, so würde sich das Weltall in etwas vollkommen Fremdes verwandeln, und ich würde nicht mehr dazu gehören."
       "Ich trieb meine Beine noch mehr an und ließ Jacob Black hinter mir zurück."





Bis(s) zum Ende der Nacht

Start: 29.07.2013
Ende: ??



Erstes Buch - Bella

01. Kapitel: Vorwort + Verlobt (29.07.)
  • letzte Vorbereitungen für die Hochzeit
       "Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit den Liebsten wehtun würde?."

02. Kapitel: Eine lange Nacht (30.07.)

  • die unruhige Nacht vor der Hochzeit
  • die Geschichte der unsterblichen Kinder
       "Ich will dich, und zwar für immer. Ein Leben lang ist mir nicht genug."

03. Kapitel: Der große Tag (31.07.)

  • Bella sagt endlich "ja" zu Edward
       "Ich berührte das kühle Wunder seiner Haut und war zuhause."

04. Kapitel: Ein überraschendes Geschenk (01.08.)

  • große Party mit Familie und Freunden
  • unverhofft taucht auch Jacpb auf
       "Es war ein Bild voller Hoffnung für mich."

05. Kapitel: Esmes Insel (02.08.)

  • Hochzeitsnacht mit Hindernissen und der Morgen danach
       "Das fahle Licht verlieh seiner Haut ein makelloses Weiß, weiß wie der Sand, wie der Mond selbst, und sein nasses Haar war schwarz wie der Ozean selbst."

06. Kapitel: Ablenkungen (03.08.)

  • Edward gestaltet abwechslungsreiche Tage
  • Bella wird zur Verführerin
       "Wenn ich in meinem nächsten Leben keinen besseren Gleichgewichtssinn hab, tausche ich es wieder um."
       "Hat sie gedacht, was ich denke, dass sie gedacht hat?"

07. Kapitel: Unerwartet (04.08.)

  • Bella wird schwanger
  • ihre und Edward's Pläne sind nicht identisch
       "Lege dich wieder schlafen, und wenn du erwachst, werde ich da sein."


Zweites Buch - Jacob

08. Kapitel: Vorwort + Warten, bis der blöde Kampf endlich los geht (05.08.)






Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl

Start: ??
Ende: ??




Dies ist das Lieblingsbuch von Bella. Und des öfteren taucht es in den vier Büchern auf. Ebenso einige Auszüge daraus. Deswegen werde ich es im Zuge dieser Challenge ebenfalls nochmal lesen.


Sturmhöhe

Start: ??
Ende ??



Und dies gehört zu meinen liebsten Büchern. Und da es ebenfalls von Stephenie Meyer ist und ich es nicht einfach so nochmal lesen kann, denn 10 Mal sollte ja eigentlich reichen, schiebe es noch mit rein in die Challenge. Und ja ... ich bin verrückt :p


Seelen

Start: ??
Ende: ??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen