Dienstag, 30. April 2013

Lies in den Mai!!

Tanz in den Mai ist ja sowas von out. Vor allem bei diesem Wetter. Regen, Regen und noch mehr Regen!

Und was ist da besser, als sich in seine Decken zu kuscheln und zu lesen. In diesem Sinne ....






Gefunden habe ich die Aktion bei Girl with the books. Vielen Dank dafür. Natürlich bin ich gerne mit dabei.


Nun stellt sich nur noch die Frage, was lesen??? Bin ja heute gerade mit meinem aktuellen Buch fertig geworden, also muss was neues her. Mal sehen, mal sehen.....





Roberta Gregorio
Wie im Märchen
188 Seiten
Der kleine Buchverlag



Sollte ich damit fertig werden, denn es sind ja nicht wirklich viele Seiten werde ich noch ein weiteres Buch lesen .... das hab ich vor längerer Zeit mal angefangen und sollte es nun auch mal fertig lesen.



Pat McCraw
Der schwarze Fürst der Liebe
356 Seiten
Elicit Dreams


Auch wenn es nicht die typische Lesenacht ist, so werde ich doch trotzdem immer mal versuchen, das ein oder andere update hier zu posten ^^

Wir sehen uns dann also 20.00 Uhr .....



19.30 UHR
 
Und doch noch ein kleines vorgezogenes Update.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mittlerweile hab ich was gegessen, damit ich dann nicht vor Hunger vom Stuhl falle. Als kleiner Snack steht ein Teller mit Tomate und Mozzarella bereit. Das gibt Tinte auf den Füller und hält mich hoffentlich etwas wach.
Apropos wach, kurz vor Beginn wird dann noch etwas Tee aufgebrüht - Black Label von Meßmer .... der is so lecker, da brauch ich nix anderes. Außerdem ist die Cola auch schon aus.
In den nächsten Minuten werd ich dann erst mal noch meine Stichpunkte aufschreiben, welche ich dann für meine nachfolgende Rezi brauche. Die Buchdaten und der erste Eindruck. Da kann es dann 20 Uhr gleich mit dem Lesen los gehen.
Und noch eine Info in letzter Minute. Es wird wie auch zu den anderen Lesenächten vorher, kleine Fragen zur vollen Stunde geben. Die werde ich dann natürlich wieder hier beantworten, ist doch klar.
In wenigen Minuten geht's dann auch schon los .....
Hibbel hibbel hibbel ...... ;)



20.00 UHR

Und los geht's .... der Startschuss ist gefallen .... und um nicht zu viel Zeit zu verlieren wird das alles hier jetzt erst mal sehr kurz ausfallen. Das nächste Update wird dann wieder etwas länger.

Und schon haben wir auch die erste Frage zur heutigen Lesenacht:

Welches Buch liest du ? Auf welcher Seite bist du ? Und wie bist du auf dieses Buch gestoßen ?
Wie oben schon gezeigt lese ich zuerst "Wie im Märchen" von Roberta Gregorio. Ich fange dieses Buch auf Seite 1 an.
Es ist ein völlig unbekanntes Buch von einer mir unbekannten Autorin. Bekommen habe ich es direkt vom Verlag als Rezensionsexemplar, worüber ich mich natürlich sehr freue.



21.00 UHR

Locker flockig ist die erste Stunde an mir vorbei gesaust. Leicht müde bin ich schon, wird aber einfach daran liegen, dass ich nicht besonders gut geschlafen habe und auch mein Mittagsschläfchen immer wieder vom Telefon, der Klingel oder meiner Mom unterbrochen wurde.
Die Tomate ist dem Raubtier bereits zum Opfer gefallen und auch die erste Tasse Tee ist geleert.
Bisher habe ich 49 Seiten geschafft, ich hoffe es werden noch mehr ^^
Das Buch ist bisher ganz witzig, auch wenn ich einige Dinge zu bemängeln hab. Aber genauer werd ich da auch erst in meiner Rezi drauf eingehen.

Nun zu Aufgabe Nummer 2 bevor ich mich wieder dem Lesen widme:

Wo spielt eure Geschichte und wie gefällt es euch dort ?
Die Geschichte spielt in München. Und naja, was soll ich sagen. Wirklich gefallen tun mir Großstädte nie, sei es nun in Büchern oder im wahren Leben. Jedoch ist bisher auch noch nicht viel auf die Umgebung eingegangen worde, mehr auf die vielen vielen Charaktere, die das Buch bevölkern.


22.00 UHR

Und wieder ist es eine Stunde später .... und diesmal hab ichs gar nicht mitbekommen. Aber das ist auch gut so, denn nur so halte ich heute bis Mitternacht durch.
Tee hab ich bisher keinen mehr getrunken, denn der Weg in die Küche ist mir schon viel zu weit. Stattdessen beschrenke ich mich momentan auf Eistee mit dem Geschmack von Zitrone und Granatapfel .... Lecker.
Die kurze Pause werde ich jetzt auch mal nutzen, um meinen Süßi-Vorrat zu durchwühlen, was ich denn noch Feines finden kann. Bisschen Zucker kann jetzt definitiv nicht schaden.
Momentan bin ich auf Seite 85 ..... gogogo.

Und auch eine neue Aufgabe gibt es jetzt:

Es kommt doch auf die inneren Werte an .. dann schlag doch mal dein Buch auf der Seite auf , auf der du grade bist und verrate mir denn ersten Satz .
"Hör mal, Heinz, du weißt doch, dass Emma morgen wieder im Fernsehen auftritt."



23.00 UHR

Langsam aber sicher nähern wir uns der Geisterstunde. Während andere ums Feuer tanzen, flüchten wir uns in die Welt der Bücher, die so viel Reichtum und Freiheit besitzen.
Die Schokolade, natürlich mit leckeren Daim-Stückchen, wird reichlich verputzt und dazu Tee geschlürft.
Und auch das lesen geht immer flüssiger voran. Ohne viele Worte ... ich bin auf Seite 137 .... also nicht schlecht ^^

Und die nächste Aufgabe kommt hier:

Empfehle das Buch mit nur 3 Sätzen !
Eine Story über eine TV-Show, die kitschiger nicht sein könnte. Eine chaotische Protagonistin mit riesigen Problemen in Sachen Liebe. Lies es und lach mit!



0.00 UHR

Und es hat zur Geisterstunde geschlagen. Mitternacht und damit der 01. Mai 2013.
Wie erhofft habe ich "Wie im Märchen" mit seinen 188 Seiten noch am 30. April beendet, und somit wird es mir auf meine Statistik im April angerechnet .... obwohl mir auch diese Punkte nicht mehr so wirklich viel helfen. Mehr dazu gibt es dann allerdings in einem separaten Post.
 So ganz langsam zieht es mir nun auch die Augen zu. Ich weiß nicht, ob ich noch eine weitere Stunde durchhalte. Sollte das der Fall sein so wird es mein Fazit dann morgen früh geben.
Weiter geht es jetzt mit "Der schwarze Fürst der Liebe", denn auch dieses Buch sollte ich so langsam mal beenden.

Und hier kommt nun auch die letzte Aufgabe:

Nun habt ihr genug Zeit gehabt um ein Fazit über eure gelesenen Bücher zu schließen ?
In den vergangenen vier Stunden habe ich "Wie im Märchen" durchgelesen. Zum einen ist die Story an sich eine tolle Idee, nur die Umsetzung entspricht manchmal nicht so wirklich meinem Geschmack. Die Charaktere waren mir zu wenig ausgearbeitet, manchmal viel zu gegensätzlich in ihren Handlungen. Als kleine Lektüre für Zwischendurch ist das Buch durchaus zu empfehlen. Man sollte sich allerdings nicht zu viel davon erwarten.



Fazit

Der nächste Morgen. Ich bin hundemüde. Aber es hat viel Spaß gemacht.
Nach Mitternacht habe ich nur noch meine diversen Listen bearbeitet und aktualisiert .... mehr war einfach nicht drin.
Dann habe ich nur noch meine audible-app gestartet und den Sleep-Timer aktiviert, mich ins Bett gekuschelt und friedlich geschlafen.
Insgesamt habe ich 188 Seiten, also das komplette erste Buch geschafft, und das noch 10 Minuten vor Mitternacht. Das hatte ich mir auch als Ziel gesetzt, also war die Lesenacht ein voller Erfolg.
Ich freue mich jetzt schon wieder auf die nächste Lesenacht.

Auslosung Gewinnspiel "Welttag des Buches"

Die Zeit verfliegt und schon ist es soweit. Tag der Auslosung!!
Ich bin auch schon total hibbelig deswegen, denn heute darf ich einer Leserin/einem Leser eine Freude machen.
"Raum" wird einen neuen Besitzer bekommen.

146 Leseratten haben sich gemeldet und wollen dieses kleine Juwel in ihrem Schrank haben. Aber leider kann nur einer gewinnen. Und damit nicht ich hier diese Entscheidung treffen muss, lass ich das random.org für mich entscheiden.

Und looooooos geht's .......




Und schon ist es passiert. Wir haben eine Gewinnerin/einen Gewinner.

Naaaa, auch so aufgeregt? Dann zücke ich mal meine Liste mit den 146 Namen.
Ich streiche mit dem Finger über die Zahlen und stoppe bei der 79 ........





Und tatatatatatataaaaaaaaaa ....

Die Gewinnerin iiiiiist


KATHI


Herzlichen Glückwunsch!!!!!


Die Gewinnerin kann ich allerdings leider nicht per Mail benachrichtigen, da sie in ihrem Kommi vom 23.April um 22.18 Uhr keine Mail-addy hinterlassen hat. Also sollte sie sich nicht innerhalb von 3 Tagen, also bis einschließlich dem 3. Mai, bei mir melden, wird neu ausgelost.

Für die anderen tut es mir erst mal sehr leid. Aber ich danke euch ganz sehr, dass ihr teilgenommen habt. Ich hoffe doch, dass ich ein paar von euch als dauerhafte Leser hier weiterhin begrüßen kann, denn ein Blick auf meine Leser sagt mir, dass ich in nicht allzu ferner Zukunft die 100 Leser Marke knacke. Zu diesem Anlass wird es wieder ein Gewinnspiel geben. ;)

Euch allen noch einen schönen Tag.

LG Romy

Dienstag, 23. April 2013

Blogger schenken Lesefreude .... also los!! :)



Heute ist es nun endlich soweit. Der Welttag des Buches. Und damit beginnt auch die Aktion "Blogger schenken Lesefreude".

Gerne habe ich mich angemeldet und genauso gerne werde ich jetzt dieses Buch unter den Interessenten verlosen. Ausgelost wird mittels random.org .... jeder kann mitmachen.

Und hier ist es:


Raum
Emma Donoghue
Piper
416 Seiten
Hardcover

Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Und dort versteckt sie ihn im Schrank, wenn Old Nick kommt … »Raum« trifft mitten ins Herz und wurde in den USA über Nacht zum Bestseller.

Auch seinen fünften Geburtstag feiert Jack in Raum. Raum hat eine immer verschlossene Tür, ein  Oberlicht und ist zwölf Quadratmeter groß. Dort lebt der Kleine mit seiner Mutter. Dort wurde er auch  geboren. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es doch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen …


Hier kommt ihr zu meiner Rezension:



Warum gerade dieses Buch?

Ganz einfach. Dieses Buch ist auch durch eine Verlosung zu mir gekommen und deshalb wird es mittels Verlosung auch wieder weiter gegeben. Es hat mich sehr berührt und aufgerüttelt. Es ist ein kleines Juwel, welches man gelesen haben sollte.


Wie könnt ihr teilnehmen??

Das ist ganz einfach. Entweder hinterlasst ihr mir hier einen Kommentar mit E-mail-Addy, damit ich euch im Falles eines Gewinnes benachrichtigen kann. Oder ihr schickt mir eine Mail an starlight-books@web.de 


Wann ist es soweit?

Ausgelost wird am 30. April .... bis zum 29. April könnt ihr euch melden.
Ich drücke allen ganz fest die Daumen.


Ich wünsche euch allen einen schönen Welttag des Buches ;)

LG Romy

Samstag, 20. April 2013

Lange Lesenacht #2

Heute Abend ist es wieder soweit. Lange Lesenacht auf Ankas Geblubber. Für die meisten ist es schon die 6. Lesenacht .... so wie es auf dem kleinen Logo steht. Für mich ist es allerdings erst die zweite .... und ich freue mich schon wie verrückt darauf ;)






Ab 21:00 Uhr wird wieder wie wild gelesen und geblubbert. Wie bereits angekündigt wird es zu jeder vollen Stunde wieder eine Frage geben um die Gehirne wach zu rütteln, das Geblubber anzukurbeln und die Ausdauer wieder zu wecken. Deswegen wird es zu jeder Stunde auch von mir hier wieder ein Update geben.

Wer das ganze gerne verfolgen möchte kann das zum Beispiel auf facebook tun oder auf Twitter unter dem Hashtag #lesenacht.

Bin wieder sehr gespannt, was alles so passiert und wer heute wie lange durchhält ;)

Also dann, wir sehen uns ca. 20:00 Uhr für die Vorbereitungen und das Vorgeblubber ....



20:50 UHR

Und los geht's mit einem etwas verspäteten Update. Deeeennnnn .... hier is eine Geburtstagsfeier im Gange und es hat Essen geben. Also hier schnell noch die Aktualisierung.

2 Bücher stehen heute wieder zur Auswahl. Beide wäre neu anzufangen. Entscheiden werde ich mich kurzfristig. Nach Lust und Laune.


Ashes - Brennendes Herz
Ilsa J. Bick
503 Seiten
INK



Verstand und Gefühl
Jane Austen
469 Seiten
insel taschenbuch


Meinen Leseplatz hatte ich glücklicherweise schon vorher fertig gemacht. Die Cola steht bereit und die Schoki türmt sich neben mir. Schreibzeug für Notizen.


Der Countdown läuft .... es kann also los gehen ^^



21:00 UHR

Und das war der Startschuss. Da kann es endlich los gehen. Bevor allerdings die ersten Seiten gelesen werden gibt's schon die erste kleine Aufgabe.

Zuerst möchten wir natürlich alle wissen, welche Bücher heute Nacht gelesen werden. Also, erzähl mal, welches Buch begleitet dich durch die Nacht? Auf welcher Seite bist du? Wie bist du auf dieses Buch gekommen?
  • Zur Auswahl stehen, wie oben bereits gezeigt, Ashes - Brennendes Herz von Ilsa J. Bick und Verstand und Gefühl von Jane Austen. Beide Bücher sind noch völlig ungelesen ... Start also auf Seite 1. Warum gerade diese? Ganz einfach .... beide sind noch für eine andere Challenge zu lesen, also 2 Fliegen mit einer Klappe.

Also los geht's .... nächstes Update in einer Stunde ^^


22:00 UHR

Und schon wieder ist die erste Stunde nur so verflogen. Nur leider mit zu wenigen gelesenen Seiten. Irgendwie ist twittern keine so gute Idee, wenn man viel Lesen will :D
Bisher habe ich leider nur 29 Seiten geschafft ... da muss doch noch was gehen.

Da sie Stunde wieder voll ist gibt es auch wieder eine neue Aufgabe.

Du hattest jetzt die Möglichkeit, die Charaktere deines Buches ein bisschen kennenzulernen. Da die Hauptprotagonisten immer im Mittelpunkt stehen, würde ich gern mehr über einen Nebencharakter erfahren. Wer fällt dir spontan ein? Welche Rolle hat er in deinem Buch? Warum gefällt er dir (nicht)?
  •  Hm, schwer. So weit bin ich noch nicht gekommen, dass es viel mehr Charas als die Prota gibt. Aber spontan fällt mir das Mina ein. Und jetzt nicht lachen .... sie ist ein Hund ;)    ... Einfach süß, wie sie den Donut verschlingt *lach*


23:00 UHR

Die Zeit verfliegt und wieder ist eine Stunde rum. Das heißt, Zeit für ein neues Update und eine neue Aufgabe.

Die Flasche Cola leert sich rasant, nur die Schoki bleibt noch unangetastet. Immer noch leichte Müdigkeit, die meine Augen schwer werden lässt. Ich bin heute wirklich gespannt, wie lange ich durchhalte.

Momentan bin ich auf Seite 69, ich komme also nicht wirklich schnell voran. Also mal das Tempo noch ein bisschen anziehen.

Und nu noch fix zur Aufgabe:

Eigentlich kommt es auf die inneren Werte an, oder? In dieser Stunde ausnahmsweise mal nicht. Beschreib dein Buchcover mit maximal 3 Worten.
  • dunkel, Frau, Wind .... kurz und prägnant ^^


Fazit

Die Geisterstunde hab ich diesmal leider nicht mehr erlebt. Bin in voller Montur mit dem Buch im Schoß eingeschlafen. Um 5 haben mich dann die Vögel geweckt, und natürlich mein steifer Nacken. Was für ne Blamage. Kann aber nur sagen, dass es nicht am Buch selber gelegen hat. Denn das ist echt toll.

Und weil ich grad Lust drauf hab werden auch noch die restlichen Fragen der nachfplgenden Stunden beantwortet.

Wenn du genau JETZT in die aktuelle Szene deines Buches eintauchen könntest, wo wärst und was tätest du?
  • Zu diesem Zeitpunkt würde ich vor kanibalistischen Menschen davon laufen, die nach einer mir unbekannten, Technologie zerstörenden Katastrophe ein bisschen irre sind.


In dieser Stunde möchte ICH mal einen Blick in dein Buch werfen. Verrate mir den letzten Satz auf deiner aktuellen Seite.
  • Der Mond war blau.


An dieser Stelle können wir ruhig schon mal ein Fazit ziehen. Wie gefällt dir dein Buch? Wie viele Seiten hast du insgesamt während unserer Lesenacht gelesen? Kannst du das Buch weiterempfehlen?
  • Das Buch gefällt mir bisher sehr gut. Denn noch immer weiß man nicht, was geschehen ist und kann nur Vermutungen anstellen, während man vor wilden Hunden oder den bereits erwähnten Kannibalen flüchtet.
  • Gelesen habe ich während dieser Lesenacht genau 100 Seiten.
  • Absolute Empfehlung für Ashes - Brennedes Herz


Das war sie dann auch schon, die lange Lesenacht. Es hat trotz überstürztem Einschlafen wieder viel Spaß gemacht. Beim nächsten Mal bin ich definitiv wieder mit dabei.

Der Hobbit - Rätsel- und Sammelbuch I



Titel: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Rätsel- und Sammelbuch I
Originaltitel: The Hobbit: An Unexpected Journey - The Hobbit Almanack I
Verlag: Hobbit Presse - Klett-Cotta
Erschienen: 21. September 2012
ISBN-10: 3608939989
ISBN-13: 9783608939989
Seiten: 61
Einband: Hardcover
Serie: zugehörig zu "Der Hobbit"








Die Welt der Hobbits. Faszinierend und wunderschön. Für junge Leser ist dieses kleine Buch ein wundervoller Einstieg in diese Welt. In Spiel, Spaß und kleinen Texten wird alles erklärt und dem Leser näher gebracht.
Aber auch Ältere werden sicher ihren Spaß haben, dieses kleine Werk zu erkunden.
Basteln, malen, rechnen und knobeln. Alles auf diesen Seiten macht Freude.




Schon im Inhalt habe ich reichlich eigene Meinung eingebracht. Denn zum Inhalt an sich lässt sich nicht wirklich ein guter Text verfassen. Was aber nur daran liegt, dass es keine Geschichte beinhaltet sondern jede Menge kleine und größere Überaschungen.

Das Cover ist das Filmplakat der Kinofilmversion. Bilbo, der aus seiner runden Haustür in eine Welt voller Abenteuer tritt. Und auch der Schriftzug des Titels ist vom Kinofilm adaptiert. Der restliche Titel beinhaltet einen Teil 1, was die Annahme nahe legt, dass es in nicht allzu ferner Zukunft ein zweites Rätselbuch geben wird.



Die gesamte Aufmachung des Buches finde ich sehr gelungen. Die Innenseiten sind bunt und auf Glanzpapier gedruckt. Die Mischung zwischen Informationsseiten, Rätseln und Basteltipps ist ausgewogen und eine bunte Mischung. Auf jeder Seite entdeckt man etwas Neues, was wie eine vereinfachte Reise anmutet, wie sie Bilbo angetreten hat.

Es gibt Seiten über Bilbo, Gandalf, Elrond und die Zwerge. Die wichtigsten Daten sind dort zusammen gefasst. Suchbilder, Puzzle und verschiedene Aufgaben geben dem Gehirn ein paar Denkanreize. Sogar ein kleines Würfelspiel bietet die Möglichkleit, etwas Zeit zu vertreiben.



Viele Fotos geben einen visuellen Eindruck. Wie sehen die Zwerge aus, die Elfen oder Bilbo? Für diejenigen, welche den Film gesehen haben ist es ein optisches Beiwerk, das dem Buch seinen eigenen Reiz verleiht.

Für mich ist dieses kleine Buch eine tolle Möglichkeit in die Welt von Bilbo einzutauchen. Für jüngere und auch ältere Leser, und vor allem für Fans des kleinen Hobbit eine wunderbare Erweiterung der eigenen Sammlung.