Donnerstag, 15. März 2012

Die Bücherdiebin

Zitat aus "Die Bücherdiebin" --- S.11

"Die Menschen beachten die Farben eines Tages lediglich an seinem Anfang und an seinem Ende. Dabei wandert ein Tag durch eine Vielzahl von Farbtönen und Schattierungen, und zwar in jedem Augenblick. Eine einzige Stunde kann aus Tausenden von unterschiedlichen Farben bestehen. Wachsgelb, regenbesprühtes Blau. Schlammige Dunkelheit. In meinem Geschäft habe ich es mir zur Angewohnheit gemacht, darauf zu achten:"


Mal ganz ehrlich ... wer achtet denn heute noch auf die vielen verschiedenen Farben und Momente, die ein Tag durchläuft? Ich habe keine Zeit, ich bin in Eile, das ist doch zu nix gut .... usw. Wir sollten uns wieder darauf besinnen, einmal inne zu halten und den Moment zu genießen. Alles andere wartet auch danach noch auf uns. Stellt euch auf einen Weg oder eine Wiese .... und dann schaut euch um, richtet den Blick gen Himmel und seht, wie farbenfroh so ein einziger Moment sein kann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen